Leichtbau Entwicklung: CFK-Konstruktion, Berechnung mit Composites & Sondermaschinenbau

Carbon composite background and cfk engineering

Produktentwicklung und Engineering für innovative Leichtbausysteme

Faserverbundleichtbau ist eine Wissenschaft für sich. Unser hochspezialisiertes Team ist Ihr Ansprechpartner um Ihre Aufgabe zu lösen. Individuell, engagiert und agil. Unsere Lösungen schneidern wir speziell auf Sie zu und freuen uns auf Ihre Anfrage. Ein paar beispielhafte und wiederkehrende Aufgabengebiete möchte wir Ihnen im Folgenden vorstellen:

  • Innovative Produktentwicklung mit Kundenmehrwert
    Value Proposition Design, erlebbarer Leichtbau und die Nutzung der flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten bieten Möglichkeiten, Produkte zu gestalten und zu vermarkten, die ein deutliches Alleinstellungsmerkmal bieten. Erfahren Sie  hier mehr über Produktentwicklung mit Faserverstärkung.
  • Konzeption und CAD-Konstruktion von fasergerechten Bauteilen unter maximaler Ausnutzung der Materialeigenschaften
    Faserverbundwerkstoffe erfordern in der Konstruktion neue Gestaltungsansätze, Konstruktionsmethoden und Werkzeuge. Wir entwickeln mit modernster Software um für Sie die Möglichkeiten auf das äußerste auszunutzen.
  • FEM-Berechnung und numerische Optimierung von Composites und Hybridbauteilen
    Leichtbau ist die zielgerichtete Ausnutzung von Material und Gestaltungsmöglichkeiten. Um die Vielfalt beherrschen und analysieren zu können, greifen wir auf moderene Simulationsmethoden zurück. Erfahren Sie mehr auf unserer Simulationsseite über Composites.
  • Materialcharakterisierung für Struktur- und Prozesssimulation
    Für aussagekräftige Simulationsergebnisse sind belastbare Materialkennwerte die entscheidende Eingangsgröße. Wir ermitteln belastbare Materialparameter für die Prozess- und Struktursimulation mit Ihren Materialien. Ein Beispiel mit der Firma Ineos finden Sie hier. Gerne können wir gemeinsam Ihren notwendigen Charakterisierungsumfang klären.
  • Drapiersimulation und Prozesssimulation von Composites mit PAM-FORM, LS-Dyna und Co.
    Wir analysieren für Sie Ihr Bauteil bezüglich der Herstellbarkeit, der resultierenden Faserorientierung und Bewerten direkt die Strukturmechanik mit der Drapiersimulation. Wie eine geschlossene Simulations- und Bewertungskette aussehen kann, erfahren Sie an einem Beispiel über Drapiersimulation mit Struktursimulation.
  • Engineering für Additive Fertigung mit Metall-3D Druck und Faserverstärkung
    Die Kombination aus geometrischer Freiheit und lokaler Faserverstärkung bieten bisher ungesehenes Potenzial für modernen Leichtbau. Unsere patentierten Lösungen werden beispielsweise im Betriebsmittelbau eingesetzt und lassen sich sicherlich auch in Ihrer Anwendung sinnvoll einsetzen.

Sondermaschinenbau und Prozessentwicklung für Composites

  • Automatisierte Prefominganlagen für mittlere Stückzahlen (RTM, C-RTM)
    Die Herstellung von flächigen 3D-Preforms ist komplex. Unsere Lösung für Kleinautomatisierung erlaubt die kostengünstige Fertigung hochqualitativer Preforms, die das RTM-Verfahren zu einer günstigen Fertigungsmethode machen.
  • Sondermaschinen für das räumliche Wickeln von Composites
    Wickeln ist ein hocheffizientes Verfahren für Bauteile ohne Verschnitt und höchster Lastpfadgerechtigkeit. Wir setzen unsere Möglichkeiten gerne für Ihre 3D-Wickelbauteile ein und entwickeln entsprechende Automatisierungslösungen.
  • Ihre Idee – unsere Automatisierungslösung
    Sie haben ein Bauteil, eventuell sogar eine Fertigungsidee? Wir sind der richtige Ansprechpartner um das Konzept in eine schlüssige Automatisierung umszusetzen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 

Melden Sie sich für ein unverbindliches Informationsgespräch. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht